Sie sind hier: Sozialer Service / KOMPASS - Bildungsprojekt

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Tülin Kabakli und Kirsten Kabus

Ansprechpartner

Tülin Kabakli und Kirsten Kabus

Projekt KOMPASS

DRK Kreisverband Landkreis Konstanz e.V.
Mainaustr. 29
78464 Konstanz

Telefon: 07531-581736

mail

KOMPASS - Kompetent, Aktiv, Selbständig

Das Bildungsprojekt für Kinder, Jugendliche und Familien

Der DRK Kreisverband Landkreis Konstanz e.V. als Schnittstelle zwischen Kind, Eltern und Schule setzt sich erneut für Bildung und Integration ein.

Im Projekt KOMPASS bekommen Kinder, Jugendliche und deren Familien einen Bildungspaten zugeteilt, der gezielt und individuell in schulischen Fragen sowie bei der Freizeitgestaltung unterstützt.  Zudem werden Elternkompetenzen durch regelmäßige muttersprachliche Informationsveranstaltungen gestärkt. Die Sensibilisierung der verschiedenen Institutionen und Einrichtungen für kulturelle Themen erfolgt durch die Vernetzung mit Akteuren der Bildungs- und Integrationsarbeit. Durch adäquate Unterstützung der Eltern erleben Kinder und Jugendliche familiäres Engagement in der Schule und Ausbildung.

 

Unsere Ziele sind

1.      Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in der Stadt Konstanz verbessern.

2.      Die gesellschaftliche Teilhabe der Kinder und Eltern erhöhen.

3.      Die Kommunikation zwischen Eltern und Schule verbessern.

4.      Die Vernetzung mit allen relevanten Akteuren im Bildungs- und Integrationssektor vertiefen.

5.      Einen interkulturellen Dialog schaffen.

 

Das Projekt richtet sich an Zuwanderer/innen aus Drittstaaten (nicht EU), die eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für Deutschland besitzen. Die Projektlaufzeit ist vom 30.6.2015 – 30.06.2018.